Schachmatt von Montag, 4. September 2023

Echecs et Mat 2 Coups
Die Weißen setzen Matt in 2 Zügen. Ihr seid dran!

Nick De Firmian gegen Edward Formanek, Philadelphia, 1987

Die Partie zwischen Nick De Firmian und Edward Formanek, die 1987 in Philadelphia stattfand, ist ein bemerkenswertes Ereignis in der Geschichte des Schachs. Diese Partie endete mit einem unausweichlichen Schachmatt in 2 Zügen und ist somit von großem Interesse für Schachliebhaber.

Der Verlauf der Partie

In dieser Partie spielten De Firmian und Formanek gegeneinander. De Firmian setzte in dieser entscheidenden Phase der Partie einen brillanten Zug ein und opferte seinen Turm, um das Schachmatt einzuleiten. Mit dem Zug 1. Rxh7+ Kxh7 gelang es De Firmian, den schwarzen König aus seiner sicheren Position zu locken. Anschließend folgte der Zug 2. Qh4#, der das Schachmatt besiegelte.

Der historische Kontext

Die Partie zwischen De Firmian und Formanek hat einen besonderen Platz in der Geschichte des Schachs. Sie fand in Philadelphia statt und ist ein Beispiel für taktische Meisterleistungen im Spiel. Solche Partien inspirieren Schachspieler weltweit und dienen als Lehrstücke für die Entwicklung von Spielfähigkeiten und Strategien.

Der Austragungsort und das Datum

Die Partie zwischen De Firmian und Formanek fand in Philadelphia im Jahr 1987 statt. Philadelphia ist eine Stadt mit einer reichen Schachtradition und hat zahlreiche Schachturniere und -veranstaltungen erlebt. Die Stadt ist bekannt für ihre leidenschaftliche Schachgemeinschaft und ihre Beiträge zur Schachgeschichte.

Das Ergebnis

Das Spiel zwischen De Firmian und Formanek endete mit einem überwältigenden Sieg für De Firmian. Sein geschickter Zug führte zum unausweichlichen Schachmatt in nur 2 Zügen. Dieses Ergebnis zeugt von De Firmians außergewöhnlichem strategischen Denken und seiner Fähigkeit, die Schwachstellen im Spiel seines Gegners auszunutzen.

Insgesamt ist die Partie zwischen Nick De Firmian und Edward Formanek ein Meilenstein im Schachsport. Sie ist ein Beispiel für herausragende taktische Fähigkeiten und hat einen festen Platz in der Schachgeschichte eingenommen. Diese Partie wird auch weiterhin Schachspieler inspirieren und dazu beitragen, neue Strategien und Spieltechniken zu entwickeln.


Die Weißen sind am Zug, um in 2 Zügen Matt zu setzen.

-> Entdecken Sie die Lösung, indem Sie auf die Schaltflächen unterhalb des Schachbretts klicken oder die Details der Züge ansehen.

Lösung des Problems

1. Die Weißen sind am Zug

2. Die Weißen ziehen Rxh7+

3. Die Schwarzen antworten mit Kxh7

4. Die Weißen setzen Schach und Matt mit Qh4#

Können Schachs gelöst werden?

Die Geschichte des Schachs reicht mehr als 1400 Jahre zurück. Das Spiel hat sich langsam [...]

Wie man ein Schachbrett richtig aufstellt (vollständiger Leitfaden)

Für unerfahrene Schachspieler und für diejenigen, die das Spiel noch nie zuvor gespielt haben, ist [...]

Ausgefallene Schachbretter: Unsere Auswahl

Wir haben in diesen Fantasy-Schachspielen wilde Charaktere gefunden, von Hobbits über Drachen bis hin zu [...]